fbpx

Cranberries: Allgemein

Cranberries sind besonders bekannt für ihre heilende Wirkung bei Blasenentzündungen. Je dunkler die Beere ist, desto mehr Nährstoffe enthalten sie.

Cranberries: Inhaltsstoffe

  • Vitamin A
  • Vitamin E
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B6
  • Vitamin C
  • Niacin
  • Natrium
  • Kalium
  • Kalzium
  • Phosphor
  • Magnesium
  • Eisen

 

Cranberries: Einkauf, Aufbewahrung, Zubereitung

Frische Cranberries findet man von Oktober bis Dezember in den Regalen der Supermärkte.

Cranberries lassen sich erstaunlich lange im Kühlschrank im Gemüsefach lagern. Bis zu drei Monate können sie sich dort halten.

Am bekanntesten sind wahrscheinlich Cranberrie-Soßen aber auch im Smoothie machen sie sich großartig.

Guck dir doch mal mein Rezept an, anstatt von Himbeeren kannst du auch Cranberries verwenden:

 

Cranberries: Bei diesen Erkrankungen können sie helfen

  • Anämie
  • Ängste
  • Blasenentzündungen
  • Bluthochdruck
  • Borreliose
  • Diabetes
  • Fettleibigkeit
  • Gallenblasenentzündungen
  • Gallensteine
  • Gicht
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Lungenentzündungen
  • Migräne
  • Nierenerkrankungen

Hier kannst du dir noch mein kostenfreies E-Book herunterladen. In dem E-Book erfährst du welche Lebensmittel deiner Gesundheit schaden:

Neben meiner Arbeit als Coach, arbeite ich auch mit sogenannten Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du über den Affiliate Link etwas kaufst. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich.

Ich verweise nur auf Produkte, die ich wirklich empfehlen kann und meiner Meinung nach, einen Mehrwert bieten.