fbpx

Birnen: Allgemein

Birnen sind leicht verdaulich und neben Äpfeln ein sehr beliebtes Obst. Es gibt ca 28 verschiedene Arten. Die Wildbirne ist ein sehr altes Obst und kann auch heute noch in Gebirgs- und Auenwäldern angetroffen werden

Birnen: Inhaltsstoffe

Natürlich sind die genauen Inhaltsstoffe bei den verschiedenen Beeren auch unterschiedlich. Aber die meisten Beeren enthalten:

  • Vitamin A
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B6
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Folsäure Niacin
  • Eisen
  • Magnesium
  • Kalzium
  • Kalium

 

Birnen: Einkauf, Aufbewahrung, Zubereitung

Birnen werden im Herbst geerntet können aber fast tanzjährlich gekauft werden.

Birnen werden ähnlich wie Äpfel am besten Kühl und dunkel gelagert, allerdings sind Birnen wenn sie reif sind deutlich druckempfindlicher als Äpfel

Birnen können sehr vielfältig zubereitet werden. Ob Birnen-Kompott, karamellisierte Birnen oder eine Birnen-Tarte.

Guck dir doch mal mein Rezept an, statt Äpfeln lassen sich genauso gut auch Birnen verwenden:

 

Beeren: Bei diesen Erkrankungen können sie helfen

      • Bauchspeicheldrüsenentzündung
      • Blähungen
      • Blinddarmentzündungen
      • Darmentzündungen
      • Diabetes
      • Durchfall
      • entzündete Haut
      • Gewichtszunahme
      • Lebererkrankungen
      • Magenschleimhautentzündungen
      • Migräne
      • Pilzinfektionen
      • Sodbrennen
      • Verstopfung
      • Völlegefühl

      Hier kannst du dir noch mein kostenfreies E-Book herunterladen. In dem E-Book erfährst du welche Lebensmittel deiner Gesundheit schaden:

      Neben meiner Arbeit als Coach, arbeite ich auch mit sogenannten Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du über den Affiliate Link etwas kaufst. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich.

      Ich verweise nur auf Produkte, die ich wirklich empfehlen kann und meiner Meinung nach, einen Mehrwert bieten.